Eichstätt. Auch wenn Lockerungen für Veranstaltungen bestehen, wurden die Gaumeisterschaften Bogen Halle 2021 und Bezirksmeisterschaften Halle 2021 abgesagt. Auch die Bezirksligen Bogen, wo das erste mal ein Verein aus dem Schützengau teilgenommen hätte, wurde abgesagt. Für das Jahr 2021 sieht es weiterhin nicht rosig aus, da auch keine Termine benannt werden und somit eine Planung unmöglich macht. Voraussichtlich der BSSB führt die Landesmeisterschaft Halle 2021 in Augsburg bzw. Hochbrück durch, wo aber die Qualifikationsmeisterschaften fehlen. Hier sollen eventuell die Vereinsmeisterschaftsergebnisse herangezogen werden und durch ZIS durchgemeldet werden. Wie es mit den Startgeldern aussieht, kann aktuell auch keiner Auskunft geben, so dass eine Teilnahme und Durchmeldung auch Kostenintensiv werden kann. Somit hat der Schützengau beschlossen, dass für die Durchmeldung vom Schützengau, keine Kosten erhoben werden.

Als Neuerung für die Anmeldung an die Meisterschaften, wird das GM-Shooting eingeführt. Das ist unter https://www.gm-shooting.de/ zu finden und jeder Sportleiter hat Zugriff. Meldungen nach dem Stichtag bzw. nicht von GM-Shooting, werden nicht mehr berücksichtigt.