Eichstätt. Ab dem 08.06.2020 sind Wettkämpfe im Freien unter Auflagen wieder möglich. Da diese auf max. 20 Personen (Schützen/Trainer/Ausrichter) begrenzt sind, wird die Hinrunde nicht am 21.06.2020 stattfinden. Der 06.09.2020 wird aktuell anvisiert für die Hinrunde.

Hochbrück. Gesonderte Regeln gelten für den Sport: Der Betrieb von Sporthallen, Sportplätzen, Sportanlagen und Sporteinrichtungen und deren Nutzung sind grundsätzlich untersagt. Der Trainingsbetrieb von Individualsportarten im Breiten- und Freizeitbereich kann unter Einhaltung besonderer Voraussetzungen aber aufgenommen werden. Ausnahme bildet bis auf Weiteres der kontaktlose Einzelsport im Freien.

Bogensport im Freien – einschließlich 3D-Bogenparcours – sind ab dem 11. Mai 2020 wieder möglich!

Voraussetzungen:

1. Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen,

2. Einhaltung des Distanzgebotes von 1,5 Metern zwischen zwei Personen,

3. Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen (inklusive Trainer und Aufsicht!),

4. kontaktfreie Durchführung,

5. keine Nutzung von Umkleidekabinen,

6. konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten,

7. keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich,

8. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen,

9. keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig,

10. keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes und

11. keine Zuschauer.

Masken sind für die Schießtrainings im Freien nicht vorgeschrieben.

(siehe auch BSSB)

Eichstätt. Auch in diesem Jahr soll voraussichtlich die Gaubogenliga wieder statt finden. Anmeldung ist bis zum 24.05.2020 beim Ligaleiter möglich. Näheres kann aus der Ausschreibung entnommen werden.

Termin/Ort:

Vorrunde 21.06.2020 in Rupertsbuch, Verlegung auf den 06.09. oder 12.09.2020 angedacht
Rückrunde 13.09.2020 in Hitzhofen

Zeitplan:

Gauklasse Vorrunde 14.00 Uhr Begrüßung, danach freies Einschießen und Wettkampf
Rückrunde 09.30 Uhr Begrüßung, danach freies Einschießen und Wettkampf

Gauliga Vorrunde 09.30 Uhr Begrüßung, danach freies Einschießen und Wettkampf
Rückrunde 11.30 Uhr Begrüßung, danach freies Einschießen und Wettkampf

Gauoberliga Vorrunde 11.30 Uhr Begrüßung, danach freies Einschießen und Wettkampf
Rückrunde 14.00 Uhr Begrüßung, danach freies Einschießen und Wettkampf

Hochbrück. Die Bayerische Schulmeisterschaft Bogen die in Feucht hätten stattfinden sollen, wurden aufgrund der COVID-19-Pandemie für das Schuljahr 2019/2020 abgesagt! Nähere Informationen unter: https://bssb.de/schulsport.html

Eichstätt. Aufgrund der aktuellen Situation, wurden alle Bogenmeisterschaften auf Nationaler Ebene durch die Fachverbände (DSB/BSSB/MSB) abgesagt. Somit werden auch die Gaumeisterschaften (WA720, ArcherySkeet, Bogenlauf) abgesagt. Nähere Informationen können unter Termine Bogen bzw. Kalender auf dieser Seite eingesehen werden.

(Foto: Schumacher, Tim) Compound Jugend

Augsburg. Am 18./19. Januar fand auf der Messe Augsbow zum zweiten mal die Bayerischen Meisterschaft Bogen (WA Halle) statt. Vier Teilnehmer aus dem Schützengau Eichstätt konnten sich erfolgreich qualifizieren in den Klassen Compound Schüler m/w, Compound Jugend m/w und Recurve Schüler B männlich. Moritz Weichenrieder (SV Irfersdorf) konnte den 3. Platz in Compound Schüler m/w erringen mit 549 Ringe. Leopold Baumgartner (SC Tauberfeld) konnte seine Leistung nicht steigern, aber das Ergebnis der Bezirksmeisterschaft bestätigen mit 534 Ringe und belgte den 6. Platz.