(Foto: Schumacher, Tim) Compound Jugend

Augsburg. Am 18./19. Januar fand auf der Messe Augsbow zum zweiten mal die Bayerischen Meisterschaft Bogen (WA Halle) statt. Vier Teilnehmer aus dem Schützengau Eichstätt konnten sich erfolgreich qualifizieren in den Klassen Compound Schüler m/w, Compound Jugend m/w und Recurve Schüler B männlich. Moritz Weichenrieder (SV Irfersdorf) konnte den 3. Platz in Compound Schüler m/w erringen mit 549 Ringe. Leopold Baumgartner (SC Tauberfeld) konnte seine Leistung nicht steigern, aber das Ergebnis der Bezirksmeisterschaft bestätigen mit 534 Ringe und belgte den 6. Platz.

 

(Foto: Schumacher, Tim) Robin-Hood-Schuss bei den Blankbogenschützen auf der Bezirk.

Feucht. 25 Bogenschützen aus dem Schützengau Eichstätt haben sich erfolgreich qualifiziert für die diesjährige Bezirksmeisterschaft Bogen (Halle 2020). Die Meisterschaft fand am 07./08.12.2019 in der Zeidler Sporthalle Feucht statt und wurde ausgerichtet vom Schützenverein Moosbach. Leopold Baumgartner (SC Tauberfeld) wurde Bezirksmeister in Compound Jugend mit 535 Ringe, sowie Moritz Weichenrieder (SV Irfersdorf) in Compound Schüler mit 532 Ringe. Die Mannschaft Compound Schüler aus Irfersdorf mit Lea Baier, Jason Süß und Moritz Weichenrieder haben sich ebenfalls den Titel geholt. Neu war in diesem Jahr, dass alle Bogenschützen in den Schülerklassen eine Urkunde erhalten haben zur Erinnerung an der Meisterschaft. Michael Iberl (SC Tauberfeld) konnte seine Leistung nochmals gegenüber der Gaumeisterschaft steigern und hat in Recurve Junioren den dritten Platz belegt mit 508 Ringe.

(Foto: Schumacher, Tim) Die Jüngsten haben das Ziel Fest im Blick.

Tauberfeld. Der jüngste Bogenschütze bei dieser Gaumeisterschaft war erst 7 Jahre alt und schoss bei den Compound "Schüler" Schützen mit, die 5 Jahre älter waren. Auch alle 6 Scheiben waren sehr gut belegt, durch die große Teilnahme in diesem Jahr mit 61 Bogenschützen. Wir bedanken uns beim "SC Tauberfeld" für die Bereitstellung der Halle, sowie der guten Bewirtung.

Ab dem 01.10. beginnt das neue Sportjahr für die Bogenschützen. Somit stehen schon die ersten Termine fest:

  • Gaumeisterschaft WA Halle 2020 in Tauberfeld (09./10.11.2019)
  • Bezirksmeisterschaft WA Halle 2020 in Moosbach / Zeidlerhalle Feucht (07./08.12.2019)
  • Landesmeisterschaft WA Halle 2020 in Augsburg / AUGSBOW (18./19.01.2020)
  • Gauschießen des Schützengaues Eichstätt in Irfersdorf für aktive Bogenschützen (11.03./13.03./14.03./15.03./20.03./22.03.2020)
  • Deutsche Meisterschaft WA Halle 2020 in Hof (13.-15.03.2020)
  • Gauschießen des Schützengaues Eichstätt in Irfersdorf für Schnupperbogenschützen (17.04./18.04./19.04./25.04./26.04.2020)
  • Gaumeisterschaft WA720 2020 in Walting (02./03.05.2020)
  • Gaumeisterschaft Bogenlauf/Spiele ohne Grenzen in Erkertshofen (16.05.2020)
  • Gaumeisterschaft ArcherySkeet in Walting (17.05.2020)
  • Bezirksmeisterschaft WA720 2020 in Moosbach (23./24.05.2020)
  • Gauligen Hinrunde in Rupertsbuch (21.06.2020)
  • Bezirksjugendpokal in Feucht (28.06.2020)
  • Landesmeisterschaft WA720 2020 in Hochbrück (10.-12.07.2020)
  • Bogengrillfest in Hitzhofen (01.08.2020)
  • Deutsche Meisterschaft WA720 2020 in Wiesbaden (10.-13.09.2020)
  • Gauligen Rückrunde in Hitzhofen (13.09.2020)
  • Gaumeisterschaft WA Halle 2021 in Tauberfeld (07./08.11.2020)
  • Bezirksmeisterschaft WA Halle 2021 in "offen" (28./29.11.2020)

 3D und Feldbogenmeisterschaften finden auf GAU Ebene nicht statt und können ab sofort beim Bezirksreferent angemeldet werden:

  • Bezirksmeisterschaft 3D in "offen" (26.04.2020)
  • Bezirksmeisterschaft Feldbogen in Bronn (10.05.2020)
  • Landesmeisterschaft Feldbogen in Bronn (20./21.06.2020)
  • Landesmeisterschaft 3D in Collenberg (18./19.07.2020)
  • Deutsche Meisterschaft Feldbogen in Trier (25./26.07.2020)
  • Deutsche Meisterschaft 3D in Villingen - Schwenningen (26./27.09.2020)

Alle Termine befinden sich ebenfalls im Kalender auf dieser Seite!

Änderungen vorbehalten

 

(Foto: Schumacher, Tim) Der Pfeil nach dem Lösen.

Workerszell. Am Sonntag dem 15.09. wurde die Rückrunde der Bogenligen in Rupertsbuch durchgeführt. Bei warmen und sonnigen Wetter sind alle Mannschaften wieder angetretten. Die Gewinner werden am Gauehrenabend entsprechend geehrt und erhalten Ihre Urkunden sowie den bekannten Fresskorb.

(Foto: Schumacher, Tim) Aufbau auf dem Maifeld hinter dem Olympiastadion

Berlin. Vom 28. Juni bis 07. Juli 2019 wurde das dritte Mal der Archery Worldcup in Berlin durchgeführt. Auch diesmal war wieder ein Volunteer aus dem Schützengau Eichstätt dabei. Vom Aufbau über die Durchführung der Wettkämpfe bis zum Abbau waren wieder viele Aufgaben vorhanden. Der Aufbau Stand diesem Jahr unter etwas Stress, da der Sonntag mit angekündigten 39° C gemeldet wurde und keiner dort mehr arbeiten wollte. Die Wettkämpfe fanden diesmal unter erschwerten Bedingungen statt, weil der Wind den Schützen gut beschäftigt hatte. Auch der Volunteers Abend am Donnerstag war wieder ein Höhepunkt mit dem Volunteers Cup auf dem Trainingsfeld. Beim gemeinsamen Grillabend hat auch Herr Furnier sich bei den Helfern bedankt.