Hallo Bogenschützen,

am 26. März werden wir einen kleinen Lehrgang in das Feldbogenschießen machen.

Der Lehrgang beginnt um 13.00 Uhr in Erkertshofen.

Geeignet ist der Lehrgang für Schüler, Jugend und Schützen mit minderstens 2 Jahre Schießpraxis und guter Schießtechnik.

Mitzubringen sind 

  • festes Schuhwerk
  • etwas zum trinken (Verpflegung)
  • Kopfbedeckung
  • Wetterfeste (warme) Jacke
  • eventuell Sitzrucksack, Fernglas

Die Bögen sollten von 5 bis 60 Meter in 5 Meterschritte eingeschossen sein. Bei Schülern bis 40 Meter in 5 Meterschritte.

Eine Anmeldung ist erforderlich, da ich einige Unterlagen für euch vorbereiten werde.

Der Lehrgang findet bei jeder Witterung statt.

Anmeldeschluss ist der 23.03 bei mir.

 

Gruß Josef

Bogen Workshops

Am 22.04.2017 wird das erste Stützpunkttraining in Irfersdorf angeboten. Das Stützpunkttraining soll alle 6-8 Wochen stattfinden und durch Fachkundige Trainer durchgeführt werden. Die Teilnahme ist für Jung und Alt und eine Anmeldung ist erforderlich! Das Training dauert im durchschnitt ca. 2 Stunden.

 

Auch in diesem Sportjahr sind wieder Schützen (vier Compounder) aus dem Gau auf der Landesmeisterschaft vertreten.

Ergebnisse befinden sich auf der BSSB Seite (LINK).

(Foto: BSSB)

(Foto: Schumacher, Tim)

Die Bogenschützen, vertreten durch die Gaubogenreferenten, waren am 18.03.2017 auf dem Wochenmarkt in Eichstätt mit einem Informationsstand zum MSB-Tag vertreten. Unteranderem wurde ein Compound, Recurve und Langbogen ausgestellt.

Am 08.01.2017 findet das erste mal für Bogen der Mastercup in Wassertrüdingen statt.

Der Schützengau entsendet Vertreter aus unterschiedlichen Vereinen:

  • Compound U18
Ferstl Christina und Mosandl Theresa (beide von SV Irfersdorf)
  • Recurve U18
Oltmann Nora (SV Schernfeld/Schönau) und Clarner Christian (SV Irfersdorf)
  • Recurve Ü18
Schmid Angelika (SV Rupertsbuch) und Nieberle Josef (SV Irfersdorf)
  • Compound Ü18
Rieder Andreas (SV Erkertshofen) und Bruckner Benjamin (SV Walting)
  • Sowie Blankbogen
Schmid Franz und Vogel Andreas (beide SV Rupertsbuch)

Wir wünschen den Teilnehmer "alle ins Gold"